Klima & Lüftung

Raumklimageräte

Raumklimageräte bieten die ideale Nachrüstungsmöglichkeit in Gebäuden, in denen bei ihrer Erstellung nicht an die Einbindung einer Klimaanlage gedacht wurde.


Generell wird zwischen folgenden Raumklimageräten unterschieden:

 

Kombigeräte

Raumklima-Kombigeräte sind zumeist mobil, können also je nach Bedarf an verschiedenen Orten aufgestellt werden. Der Kompressor ist im Gerät integriert. Die im Kühlvorgang der Raumluft entzogene Wärme und Feuchtigkeit werden über einen flexiblen Schlauch durch eine Fenster- oder Wandöffnung ins Freie geleitet.

 

Split-Geräte

Hier sind die Innengeräte vom Kompressor abgetrennt und über Kältemittel- und Steuerleitungen mit ihm verbunden. Der Kompresser wird als Aussengerät im Freien aufgestellt. Je nach Anlagentyp können mehrere Innengeräte mit einer Kompressor-Ausseneinheit verbunden werden.

 

Die Innengeräte sind mit einer Fernbedienung individuell regelbar. Für jedes Innengerät muss der störungsfreie Ablauf des im Kühlprozess entstehenden Kondenswassers sichergestellt werden.

 

Lüftung

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Eine Lüftungsanlage schafft gleichmäßig frische Luft in Ihre Räume. Sie vermeiden Feuchtigkeitsstaus und daraus resultierende Schäden an der Bausubstanz und schaffen sich selbst ein komfortables und gesundes Raumklima.

 
 
Kontakt

Armin Flicker

Heizung - Sanitär Fachbetrieb

 

Hauptstr. 38

74864 Fahrenbach

 

Tel: 06267 | 1535
Fax: 06267 | 1322

 

info@flicker-haustechnik.de